David Sandoval

wurde 1961 als Sohn einer Einwandererfamilie geboren. Seine Mutter war chronisch krank und die Familie lebte wegen der Arzt- und Krankenhaus-rechnungen in großer Armut.

David Sandoval musste mitansehen, wie seine Familienmitglieder der Reihe nach erkrankten und starben. Sein Vater starb an Leberzirrhose, eine Tante an Multiple Sklerose, eine andere an Krebs und seine Großmutter an einer Herz-Kreislauferkrankung.

Im Alter von 14 Jahren begann David Sandoval, Tausende von Büchern zu lesen, die sich mit Ernährung, Gesundheit, Langlebigkeit und den Ursachen für Krankheiten und Alterungsprozesse beschäftigten.

David Sandoval war ein Schüler von Ann Wigmore, die ihre Patienten mit Rohkost behandelte. Sie verhalf vielen Menschen zu besserer Gesundheit, indem sie ihnen zu frischem Weizengrassaft riet und die Bedeutung von "Living Foods" erläuterte.

David Sandoval entwickelte die Living-Foods-Produkte.

Mit diesen pflanzlichen Ernährungsprodukten hat er dazu beigetragen, dass jeder leicht in den Genuss von gesunder und wohlschmeckender Nahrung kommen kann.